Machen Sie den Test! | infORM

Machen Sie den Test!

 

Gratulation!

Sie verfügen nun über Ihren persönlichen infORM (ebf) - QR-Code.

infORM ebf überträgt nun diese speziell zusammengestellten Informationen auf Ihr Trinkwasser um den Organismus nachhaltig auf schlank zu programmieren!

Wenn es für Sie interessant ist:  Machen Sie doch einfach mit einem Familienangehörigen und/oder Freund/in einen kinesiologischen Muskeltest.

Nach ein wenig Übung können Sie dann sicher sein, daß Ihr infORM-Code die dargestellten Wirkungen hat.

 

Probieren Sie es doch einfach aus!

Machen Sie dazu bitte diesen kleinen (kinesiologischen) Test in 2 Schritten zusammen mit einer weiteren Person:

Person 1 ist der Tester und Person 2 ist der/die Getestete (die Person, für die der infORM-Code erstellt wurde!)

Schritt 1: Tester und Getesteter stehen sich gegenüber. Getestete Person streckt einen Arm seitlich aus. Tester drückt den Arm am Handgelenk sanft nach unten (nicht ruckartig) während Getestete Person versucht, maximalen Widerstand zu leisten. Merken Sie sich den Kraftaufwand, der nötig war, um den Arm um ca. 20 - 30cm herunter zu drücken.

Schritt 2: Dieselbe Position wie bei Schritt 1. Nun nehmen Sie ein Glas mit dem infORM-codierten Wasser zur Hand Die getestete Person hält dieses Glas in einer Hand und hält es sich an den Brustbereich für ca. 30 Sekunden und streckt dann wiederum einen Arm seitlich aus. Tester drückt wiederum den Arm gegen den maximalen Widerstand herunter und beide merken sich den Kraftaufwand, der in diesem Schritt nötig war. um den Arm ca, 20 - 30cm herunter zu drücken.

Schritt 3: Dieselbe Position wie bei Schritt 1. Nun nehmen Sie ein Glas unbehandeltem (!) Wasser zur Hand Die getestete Person hält dieses Glas in einer Hand und hält es sich an den Brustbereich für ca. 30 Sekunden und streckt dann wiederum einen Arm seitlich aus. Tester drückt wiederum den Arm gegen den maximalen Widerstand herunter und beide merken sich den Kraftaufwand, der in diesem Schritt nötig war. um den Arm ca, 20 - 30cm herunter zu drücken.

 

Machen Sie sich Notizen und vergleichen Sie die Ergebnisse.

Sie werden bemerken, daß die getestete Person bei Schritt 2 wesentlich mehr Kraft hat als bei Schritt 1 und 3.   Ausnahmen:  allgemeiner Schwächezustand; sog. "switch" bei starkem Stress (Person reagiert entgegengesetzt)

Sie können diesen Test natürlich auch in einem "Blindversuch" machen. Die getestete Person weiss dann nicht, ob sie behandeltes oder unbehandeltes Wasser in der Hand hält.  "Doppelblind" bedeutet:  auch der Tester weiss es nicht - eine dritte Person bereitet den Test unbeobachtet vor und macht sich zuvor Notiz , welches Glas behandelt und unbehandelt ist..

 

WICHTIG! Dieser Test sollte in Ruhe und ungestörter Umgebung stattfinden. Kleine Erholungspausen zwischen den einzelnen Schritten sind ebenfalls nötig (1 - 2 Minuten). Es sollte wenig geredet werden und bitte volle Konzentration auf jeden Schritt.

Viel Spaß!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
This website was built using N.nu - try it yourself for free.(info & kontakt)